Die nächsten Workshops
 
Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung, da es Corona-bedingt eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt!
 
Herbsttanz
So. 15.11 - Tanzend fit und gesund bleiben in Theorie + Praxis mit Nicole Stefan-Schick
 
Sa. 28.+So. 29.11. - Tanzpädagogische Grundlagen
Sa. 28.+So. 29.11. -Start der Grundstufenausbildung 20/G 44
 
Aktualisierte Termine siehe:[nbsp]
01.11. - TANZ PLUS- Zeitgenössischer Tanz im Dialog mit anderen Künsten mit Dr. Gitta Barthel -  Videoveranstaltung /
13.12. - Lindy Hop - Swing´it, der Gute-Laune-Tanz für die Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen
 
Tanzimpulse
Institut für Tanzpädagogik

Aktuelles

Die nächsten Workshops
 
Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung, da es Corona-bedingt eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt!
 
Herbsttanz
So. 15.11 - Tanzend fit und gesund bleiben in Theorie + Praxis mit Nicole Stefan-Schick
 
Sa. 28.+So. 29.11. - Tanzpädagogische Grundlagen
Sa. 28.+So. 29.11. -Start der Grundstufenausbildung 20/G 44
 
Aktualisierte Termine siehe:[nbsp]
01.11. - TANZ PLUS- Zeitgenössischer Tanz im Dialog mit anderen Künsten mit Dr. Gitta Barthel -  Videoveranstaltung /
13.12. - Lindy Hop - Swing´it, der Gute-Laune-Tanz für die Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen
 

Werkschau der Aufbaustufe A21#

Werkschau der Aufbaustufe A21

 
Hier ein Trailer mit Eindrücken von den Ergebnissen der Projekttage.
Jede Teilnehmerin der Aufbaustufe A 21hat als Choreografin ein Tanzstück
entwickelt und bei den übrigen Choreografien als Tänzerin mitgewirkt.

Tanzende Stadtführung/Kurzfilm

Tanzende Stadtführung/Kurzfilm

Neues + Informatives

UNSERE ARBEIT - UNSER ZIEL
  • Wir vermitteln seit 1994 Tanz als ureigenste Ausdrucksform des Menschen ! 
  • Unser Ziel ist es, Tanz  in traditioneller, multikultureller und moderner Form in Schul- und Berufsalltag  und Freizeit zu etablieren. In allen Schulformen und in Kindertageseinrichtungen soll Tanz als eigenständiges Fach im Rahmen der ästhetischen und kulturellen Bildung vermittelt werden.
  • Wir arbeiten praxisorientiert. 
  • Unser Ziel ist es, methodisch/didaktisches Handwerkszeug am Beispiel verschiedener Tanzrichtungen an Multiplikatoren*innen zu vermitteln. Unsere Zusatzqualifikation und die Fortbildungs-Workshops richten sich an Tanzinteressierte aus pädagogischen, sozialen, therapeutischen Arbeitsfeldern, aus Vereinen und anderen Kinder- + Jugendfreizeiteinrichtungen und aus der Erwachsenenbildung. 

Oberste Priorität ist es, tanzbegeisterten Menschen zu einer guten Tanzbasis zu verhelfen und sie in eigenen kreativen Tanz- + Bewegungsprozessen zu bestärken, ein eigenes Thema zu finden und dies im beruflichen oder auch Freizeit-Bereich einzubinden oder um eine Selbständigkeit mit einem individuellen Konzept anzustreben. 

  • Wir fördern das kreative Potenzial der Einzelnen und nutzen den Synergieeffekt der Gruppen.  
  • Unser Ziel ist es, dass unsere Teilnehmenden tänzerisches Vorbild werden und die Fähigkeit entwickeln, kreativen Potentialen in ihren Zielgruppen Raum zu geben im Sinne der ästhetischen und kulturellen Bildung.
  • Wir reagieren auf Anregungen der Teilnehmenden und auf deren Bedürfnisse 
  • Unser Konzept wird regelmäßig überarbeitet und im Team abgesprochen, sodass wir unsere Zusatz-Qualifikationen aktualisieren und unser Angebot erweitern.
  • Wir arbeiten in einem kompetenten Team, mit dem Ziel, alle Teilnehmende entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten zu fördern und zu beraten. Über eine langjährige Zusammenarbeit sind wir zusammengewachsen und legen großen Wert auf intensiven Austausch.
  • Wir arbeiten nach bewährten Qualitätskriterien, denn als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln e.V.haben wir uns den Qualitätsstandards der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Bildung Region Köln  verpflichtet. Die geeignete Qualitätsverfahren werden bei Tanzimpulse und in unseren Weiterbildungen eingesetzt. Hierzu erfolgen in unregelmäßigen Abständen Überprüfungen.“
  • Weitere Mitgliedschaften in Berufsverbänden bedeuten, auf aktuellem Stand sein, in AGs mit zu arbeiten, deren Tagungen und Weiterbildungen zu nutzen und dort interessante Referenten für unsere Ausbildungen oder Workshopangebote kennen zu lernen.
  • Wir kooperieren mit Partnern, die zu Informationsaustausch, Ergänzung und Erweiterung unseres Angebotes führen. Hier sind u.a. zu nennen: Bildungswerk neues lernen, Deutsches Tanzarchiv Köln, SK-Stiftung Kultur und Tanzvermittlung -Landesbüro Tanz NRW.

Durch die Kooperation mit dem Verein AndersTanzen ästhetische und kulturelle Bildung im Tanz e.V bringen wir Tanzpädagogen*innen aus unseren Ausbildungen in Projekte, in denen sie ihre tänzerischen Schwerpunktthemen umsetzen.

Wir freuen uns, auf einen regen Austausch + interessante Tanzerlebnisse mit allen Weiterbildungs- + Tanzinteressierten (m/w/d).

Bettina Bierdümpel, künstlerische Leitung

+ Ute Luckey, Geschäftsführung

Rückmeldungen von Teilnehmer/innen

Ich bin unglaublich dankbar für die tolle inspirierende Zeit bei Tanzimpulse! Ich habe so viel lernen und ausprobieren dürfen - ich kann es jedem ans Herz legen, der Lust hat mit Tanz zu wachsen! Man bekommt  so viele wertvolle Impulse, Ideen für sich und den eigenen tanzpädagogischen Weg! Vielen lieben Dank!
 
Sonia Fontana